Alltagebücher

Hier geht es mir um das Phänomen, dass jeder Tag oder jede andere Zeiteinheit aus einer Reihe einmaliger, vergänglicher und doch sich ständig wiederholender Momente besteht. Ich experimentiere mit Materialien, die sich täglich neu aus dem Alltagsgeschehen ergeben und schaffe neue Zusammenhänge und Bewertungen.